Accessoires Herrenhemden Maßhemden
Startseite Anfahrt Sitemap Impressum

Corte di Kel

Maßkonfektion Strickwaren

Corte di Kel
Die Firma Corte di Kel verarbeitet seit Jahren exklusive Strickwaren aus Kaschmir in traditioneller Handarbeit.
Kel ist das mongolische Wort für Ziege, die uns diesen wertvollen Rohstoff liefert. Corte heißt übersetzt aus dem  Italienischen Hof oder bei Hofe also aus hochgeborener, adligen Gesellschaft. Corte di Kel verwendet ausschließlich das feine Unterhaar der Ziege, das so genannte Duvet. Diese Methode macht die Marke einzigartig auf dem internationalen Kaschmirmarkt. Das Duvet zeichnet sich durch seine weiche, wärmende und dennoch sehr leichte Eigenschaft aus.

Für die Herstellung eines Pullovers benötigt man das Duvet von etwa 15 Ziegen. Je höher die Bergregion und je rauer das Klima ist, desto feiner und weicher ist das Unterfell der Tiere. Im Frühjahr, zupfen die Ziegenhüter das flaumweiche Duvet in Handarbeit aus dem Bauchfell der  Ziegen und gewinnen den Rohstoff für die edelsten Strickwaren der Welt.

Die hochwertige Verarbeitung dieser Wolle in der Spinnerei und der Manufaktur von Corte di Kehl  überzeugte auch viele namhafte Designer. Valentino, Hermés, Armani America, Dior und Escada ließen bereits Strickwaren für ihre Kollektionen in der Manufaktur anfertigen.

Ein erfahrenes Team bestehend aus 10 Damen stricken die Modelle aus der Kollektion an Maschinen in Handarbeit. Für einen maßgefertigten Pullover benötigen sie dabei ca. fünf Stunden. Verschiede Arbeiten wie z.B. Perlmuttknöpfe befestigen, Knopflöcher säumen und Passen anbringen werden in Einzelanfertigung von Hand durchgeführt.

Zur Kollektion gehören Hausanzüge, Twinsets, Pullover, Kleider, Schals, Decken und Kissenhüllen. Auf Anfrage fertigt Corte di Kel auch Musterexemplare nach Kundenwunsch.

Einige Kollektionsteile finden Sie in unserem Ladengeschäft in München Schwabing.